FACEBOOK                 BANDCAMP


Bees Made Honey in the Vein Tree is a Psychedelic / Doom / Shoegaze band from Stuttgart, Germany. Founded in 2014, the contrast between bright and eerie, beautiful and heavy, quickly became an inseparable part of their sound. Their compositions combine crushing Doom riffs with spherical Shogaze, Post- and Psychedelic Rock. Underneath swims a layer of heavily reverberated vocals, that act as an additional instrument but also add a visual layer through the lyrics. In 2017 they released their debut record, which provides a diverse listening-experience and lays the groundwork for their continually evolving sound. In 2019 they tour in support of their sophomore record „Grandmother“ (Pink Tank Records) on which they expanded their sound through lower tunings, a densely layered use of effects, and faster passages.

 

 

 

Bees Made Honey in the Vein Tree sind eine Psychedelic Doom Band aus Stuttgart. Seit sie sich 2014 gründeten sind die Kontraste zwischen hell und dunkel, laut und leise, untrennbarer Teil ihrer Musik geworden. Die Kompositionen vereinen brachiale Doom Riffs mit sphärischen Shoegaze, Post- und Psychedelic Rock. Darüber wird stark verhallter Gesang gelegt, der die Rolle eines weiteren Instruments einnimmt und der Musik Weite und Ästhetik verleiht, sowie durch die Texte eine visuelle Ebene schafft. Ihr 2017 erschienenes Debütalbum Medicine vereint mehrere Genres miteinander und liefert dadurch ein abwechslungsreiches Hörerlebnis, was einer Reise durch die verschiedenen Spielarten des Psychedelic Rocks gleicht. 2019 sind die vier Stuttgarter mit ihrem zweiten Album Grandmother (Pink Tank Records) auf Tour, welches mit deutlich härterem Klang und tiefergestimmten Gitarren überzeugt, aber durch gleichzeitige effektbeladene Gitarren-Solis Räume schafft, in die es sich einzutauchen und verlieren lohnt.